Veranstaltungskalender 2022

Die Mitglieder des Bündner Kunstvereins machen mit ihrem Engagement und Interesse das Bündner Kunstmuseum Chur zu einem inspirierenden Treffpunkt. Der Bündner Kunstverein bietet neben öffentlichen Führungen und Sonderveranstaltungen exklusiv für seine Mitglieder besondere Anlässe an.

Veranstaltungen Bündner Kunstmuseum

Zu den öffentlichen Führungen, Sonderveranstaltungen, Kunst am Mittag, Ateliers im Bündner Kunstmuseum Chur.

Die Teilnahme an den öffentlichen Führungen ist für Mitglieder des Bündner Kunstvereins kostenlos.

Veranstaltungen Bündner Kunstmuseum

Veranstaltungen 2023

Informationen zu den Veranstaltungen im 2023 folgen in Kürze!

Vergangene Veranstaltungen

2022

Kunsthausfest

Kunsthausfest

Sa, 26. November 2022, 18.00 Uhr

Für einen Abend und eine Nacht verwandeln wir die Ausstellungsräume des Bündner Kunstmuseums in einen Festsaal. Es erwartet Sie ein Erlebnis für alle Sinne mit kulinarischen Überraschungen des Künstlers Samuel Herzog und einzigartigen Klang-Performances von Pez Zumthor und Fritz Hauser.

Das «Kunsthausfest» ist eine Benefizveranstaltung. Die Einnahmen des Abends fliessen in die Unterstützung der Wechselausstellungen im Bündner Kunstmuseum und damit in die Förderung der bildenden Kunst in Graubünden.

Benefizanlass
Preis pro Person 250 CHF

Anmeldefrist
30. September 2022 (Platzzahl beschränkt)

Museum meets... Kunstjagd

Museum meets… Kunstjagd

10. November 2022, 19 Uhr, Bündner Kunstmuseum

Komm mit uns auf eine Entdeckungstour der anderen „Art“. Begib dich zu zweit oder alleine auf eine spielerische „Kunstjagd“ durch das Bündner Kunstmuseum. Es er-warten dich Fragen rund um das Museum, Suchbilder und versteckte Hinweise. Wirst du die Katze und den Gletscher entdecken? Probiere es aus und gewinne mit etwas Glück eine Mitgliedschaft im Bündner Kunstverein für 2023.

19.00 Uhr Registrierung
19.10 Uhr Start
20.00 Uhr Preisverleihung und Bar
Eintritt
15 CHF inkl. ein Getränk, Mitglieder des Bündner Kunstvereins kostenlos

Neumitglied?
Werde an diesem Abend Mitglied im Bündner Kunstverein und du erhältst die Mitgliedschaft fürs 2022 geschenkt.

Konzert Ensemble ö! - "Fadensonnen"

Do, 27. Oktober 2022, 19.00 Uhr, Bündner Kunstmuseum

19.00 Uhr Einführung
19.30 Uhr Beginn

Ein Gedichtzyklus von Paul Celan, der ab diesem Konzert die ganze Saison begleitet, gibt diesem Programm den Titel. Die Filigrane dieses Titels deutet bereits auf den Programminhalt hin. Im Rahmen der Ausstellung «Venedgsche Sterne – Kunst und Stickerei» im Bündner Kunstmuseum wurde Asia Ahmetjanova beauftragt, ein grossbesetztes neues Werk zu dieser Thematik zu komponieren. Ergänzt wird das Programm durch vier fein ziselierte Duos für Sopran und jeweils ein Instrument. Sowohl die Uraufführung als auch die Duos ertönen aus verschiedensten Ecken und Winkeln der Konzerträume.

Tickets
Mitglieder Kunstverein
CHF 35 statt CHF 45

Vorverkauf:
www.ensemble.oe.ch/tickets oder 079 158 55 96 (Di, Mi, Fr)

Abendkasse:
ab 18.30 Uhr

Kunstachse - Mitgliederanlass

Sa, 24. September 2022, 14.30 – 16.00 Uhr, Bündner Kunstmuseum

Venedigsche Sterne. Kunst und Stickerei
Mitgliederanlass der Kunstachse
Kunst, Kaffee und Kuchen

 

Um 14.30 Uhr Führung durch die Ausstellung „Venedigsche Sterne. Kunst und Stickerei“ mit dem künstlerischen Direktor Stephan Kunz.

Anschliessend findet bei Kaffee und Kuchen einen Austausch unter den Mitgliedern statt.

Anmeldung: bis 20. September 2022 via

Museum meets... MIT EINEM WEGBIER DURCH DIE STADT

Mi 14. September 2022, 18.00 Uhr, Bündner Kunstmuseum

Gemeinsam entdecken wir Kunst im öffentlichen Raum rund um das Bündner Kunstmuseum und in der Stadt Chur. Mit dabei: ein Bier für unterwegs!

Eintritt pro Veranstaltung
15 CHF inkl. einem Getränk
Mitglieder des Bündner Kunstvereins kostenlos

Neumitglied?
Neumitglieder profitieren von der „Museum meets…“-Aktion und erhalten an den „Museum meets…“-Veranstaltungen die Mitgliedschaft 2022 im Bündner Kunstverein zum halben Preis.

Ticket-Reservation
AUSGEBUCHT

Mehr zu Museum meets…

Kunstreise 2022

07. – 11. September 2022

Die Reise zur Kunst führt uns dieses Jahr einmal mehr an die Documenta nach Kassel.

Die Anmeldefrist ist beendet und alle Plätze sind ausgebucht.

Gönner*innen Anlass 2022

Do, 25. August 2022, Bündner Kunstmuseum

Am 25. August 2022 laden wir unsere Gönnerinnen und Gönner zur Preview der Ausstellung „Venedigsche Sterne. Kunst und Stickerei“ ins Bündner Kunstmuseum ein.

Die Einladung erhalten Sie per Post.

Museum meets... MIT EINEM WEGBIER DURCH DIE STADT

Do 14. Juli 2022, 19.00 Uhr, Bündner Kunstmuseum

Gemeinsam entdecken wir Kunst im öffentlichen Raum rund um das Bündner Kunstmuseum und in der Stadt Chur. Mit dabei: ein Bier für unterwegs!

Eintritt pro Veranstaltung
15 CHF inkl. einem Getränk
Mitglieder des Bündner Kunstvereins kostenlos

Neumitglied?
Neumitglieder profitieren von der „Museum meets…“-Aktion und erhalten an den „Museum meets…“-Veranstaltungen die Mitgliedschaft 2022 im Bündner Kunstverein zum halben Preis.

Ticket-Reservation
AUSGEBUCHT

Mehr zu Museum meets…

Vereinsversammlung 2022

Die Ordentliche Vereinsversammlung 2022 fand am 20. Juni 2022 im Bündner Kunstmuseum statt.

Programm:

18.00 Uhr
Vereinsversammlung Bündner Kunstverein mit anschliessendem Apéro

20.00 Uhr
Film „Raskolnikoff“ von Robert Wiene, 1923
Stummfilm, 88 Minuten

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Tagesausflug nach St. Gallen

Der Tagesausflug der Reise zur Kunst führte uns dieses Jahr nach St. Gallen

Alle Informationen und Bilder des Ausfluges gibt es unter www.buendner-kunstverein.ch/kunstreise

Museum meets...ZUCKERBECKER

Museum meets…ZUCKERBECKER

Do 19. Mai 2022, 19.30 Uhr, Bündner Kunstmuseum

 

„Museum meets…“ ist das neue Format des Bündner Kunstvereins zugeschnitten auf Junge und Junggebliebene. Das Bündner Kunstmuseum ist dabei mehr als nur ein Museum mit Kunst. Es wird zum Treffpunkt, zum Begegnungsort, zu einer Ausgangsposition und fungiert als Konzertsaal, als Kino oder als Bühne. „Museum meets…“ lädt Sie ein mit uns in die Welt der Kunst einzutauchen.

Der Auftakt der Veranstaltungsreihe bildet Zuckerbecker. Die Band aus Zürich und Bern spielen Punk mit Einflüssen aus Wave und Post-Punk. Wenn Sie möchten können Sie vor dem Konzert noch in die Welt von Ursula Palla eintauchen. Gerne laden wir Sie um 19.30 Uhr zur Kurz-Führung durch die Ausstellung „Ursula Palla. Nowhereland“ ein.

Programm
19.30 Uhr Kurz-Führung durch die Ausstellung „Ursula Palla. Nowhereland“
20.30 Uhr Konzert

Eintritt
15 CHF inkl. ein Getränk
Mitglieder des Bündner Kunstvereins kostenlos

Ticket-Reservation via Mail an

Neumitglied?
Neumitglieder profitieren von der „Museum meets…“-Aktion und erhalten die Mitgliedschaft 2022 im Bündner Kunstverein an diesem Abend zum halben Preis.

Podium Kunstachse: Zukunft. Welche Zukunft?

Podium Kunstachse: Zukunft. Welche Zukunft?

07. Mai 2022, 14 – 17 Uhr, Lokremise St. Gallen

Kunst hat Zukunft und ist Zukunft. Sie ist beeinflusst von gesellschaftlichen Entwicklungen und sie gestaltet diese wesentlich mit. Zukunft passiert nicht einfach. Sie entsteht aus der verdichteten Wirkung von Haltungen, Verhaltensweisen und Entscheidungen. Darüber kann und sollte man sich austauschen.

Das Forum Kunst Achse ist ein Ort der Begegnung für Freundinnen und Freunde der bildenden Kunst aus dem Einzugsgebiet der vier Kunstachse-Institutionen: Bündner Kunstmuseum Chur, Kunsthaus Bregenz, Kunstmuseum Liechtenstein und Kunstmuseum St.Gallen. Neben leitenden Vertreterinnen und Vertretern der beteiligten Häuser begrüssen wir folgende Persönlichkeiten:

Martina Morger, Bildende Künstlerin, Trägerin Manor Kunstpreis St. Gallen 2021
Felix Lehner, Gründer Kunstgiesserei und Mitgründer Stiftung Sitterwerk
Annette Schönholzer, Beraterin mit Schwerpunkt Kulturinstitutionen

Podiumsdiskussion zum Thema Kunst und Kultur

Was ist dem Kanton Graubünden Kunst und Kultur wert?

Ein Patronatskomitee bestehend aus dem Bündner Kunstverein, dem Kirchner Museum Davos, dem Kulturkanton Graubünden, dem Theater Chur und der Visarte Graubünden lädt die Regierungsratskandidatin Carmelia Maissen sowie die Regierungsratskandidaten Jon Domenic Parolini, Peter Peyer, Marcus Caduff, Martin Bühler und Roman Hug ein zu einem Podiumsgespräch über die Kulturpolitik des Kantons.

Mittwoch, 23. März 2022
18.00 – 19.00 Uhr
Foyer Bündner Kunstmuseum Chur
Moderation: Manfred Papst, Kulturjournalist, NZZ am Sonntag
Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich, Platzzahl beschränkt

Exklusiver Rundgang durch den Ausstellungsaufbau von „Ursula Palla. Nowhereland“

Exklusiver Rundgang durch den Ausstellungsaufbau von „Ursula Palla. Nowhereland“

10. Februar 2022, 19 Uhr

Rundgang durch den Ausstellungsaufbau „Ursula Palla. Nowhereland“
mit Stephan Kunz

Donnerstag, 10. Februar 2022
19.00 Uhr – ausgebucht
19.30 Uhr – ausgebucht
Foyer Bündner Kunstmuseum, Chur

Anmeldung bis 10. Februar 2022 um 11 Uhr an

Die Platzzahl ist beschränkt. Bitte beachten Sie auch die geltende Zutrittsregelung im Bündner Kunstmuseum und die Maskenpflicht.

Bekanntgabe Kunstpreis 2022 Bündner Kunstverein

Bekanntgabe Kunstpreis 2022 Bündner Kunstverein

30. Januar 2022, 11.00 – 12.00 Uhr

 

Im Rahmen der Finissage der Jahresausstellung der Bündner Künstlerinnen und Künstler sowie der Ausstellung des Kunstpreisträgers 2021 Pascal Lampert findet die Bekanntgabe der Preisträgerin oder des Preisträgers des Kunstpreises 2022 vom Bündner Kunstverein statt.

Der Kunstpreis ermöglicht der Preisträgerin oder dem Preisträger eine Einzelausstellung im Rahmen der Jahresausstellung 22/23, eine Publikation sowie ein Künstler*innenportrait.

Im Anschluss an die Bekanntgabe findet eine öffentliche Führung durch die Jahresausstellung statt.

Eintritt für Mitglieder Kunstverein: kostenlos

Kunstgespräch mit Kunstpreisträger Pascal Lampert

Kunstgespräch mit Kunstpreisträger Pascal Lampert

20. Januar 2022, 18 – 19 Uhr

 

Pascal Lampert ist der dritte Preisträger des Kunstpreises vom Bündner Kunstverein.

Im Rahmen seiner Laborausstellung (12.12.21 – 30.01.22) führt Kurator Damian Jurt mit dem Künstler Pascal Lampert Kunstgespräch.

Das Gespräch findet in der Ausstellung im Bündner Kunstmuseum statt.

Eintritt für Mitglieder Kunstverein: kostenlos