Kunstreise

Der Bündner Kunstverein organisiert exklusiv für seine Mitglieder jährlich eine mehrtägige Kunstreise im In- und Ausland. Auf dem Programm stehen jeweils der Besuch ausgewählter Ausstellungen sowie Führungen zu Kunst im öffentlichen Raum oder Architektur.

Reise zur Kunst 2022

Die diesjährige Reisen zur Kunst führten uns nach St. Gallen und an die documenta fifteen nach Kassel.

Bisherige Reisen zur Kunst

Documenta fifteen, Kassel (2022)

Die diesjährige mehrtägige Reise zur Kunst führte uns vom 07. – 11. September 2022 an die Documenta Fifteen in Kassel. Es erwartete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fünf kunstreiche Tage mit spannenden Einblicken und Rundgängen durch die Documenta unter der Leitung von Stephan Kunz. Zusammen entdeckten wir die Documenta fifteen und besuchten das Sprengel Museum in Hannover.

St. Gallen (2022)

Programm Tagesausflug St. Gallen

Samstag, 11. Juni 2022

  • Führung durch die Ausstellung „St. Andreas Slominski“ im Kunstmuseum St. Gallen mit Direktor Roland Wäspe
  • Gemeinsames Mittagessen im Restaurant Baratella
  • Besuch HSG und Führung von Dr. Iris Bruderer
  • Besuch der Ausstellung „Birgit Werres“ Lokremise mit Stephan Kunz
  • Gemeinsamer Apéro in der Brasserie Lok

Basel Baden Schaffhausen (2020)
Kopenhagen (2019)
Kassel und Münster (2017)
Locarno und Lugano (2016)